Ihre Prämie

Buch „Friedrich der Große Detektiv“

Deutschland 1933: Friedrich träumt davon, ein großer Detektiv zu werden. Kein Wunder, denn sein Lieblingsbuch ist „Emil und die Detektive“ und sein Nachbar – und Freund – ist kein Geringerer als Autor Erich Kästner. Mit seinen Freunden Albert und Viktoria, die so klug ist, dass sie nur „Doktor“ genannt wird, hilft Friedrich sogar der Berliner Polizei dabei, im Tiergarten verlorene Gegenstände aufzuspüren. Die Zeit der Detektivspiele findet jedoch ein abruptes Ende, als sich sein älterer Bruder Rolf den Nazis anschließt und an der Bücherverbrennung teilnimmt. Friedrich muss mit ansehen, wie dort auch Kästners Bücher verbrannt werden. Bald darauf setzt die Polizei die Kinder sogar darauf an, den Schriftsteller auszuspionieren und es geschieht ein Mord!

Ein spannendes Leseabenteuer von Bestsellerautor Philip Kerr und eine Hommage an Erich Kästner.

Gebunden, 256 Seiten

Empfohlenes Alter: ab 11 Jahre


Artikel-Nr.: 5717

Verfügbares Abonnement

Ihre gewählte Prämie ist in Kombination mit folgendem Angebot erhältlich.